icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Guter Sinn für Humor": Klopapier mit Putin-Bild im britischen Verteidigungsministerium entdeckt

"Guter Sinn für Humor": Klopapier mit Putin-Bild im britischen Verteidigungsministerium entdeckt
Britischer Verteidigungsminister Gavin Williamson während der Feierlichkeiten anläßlich des 100. Jährigen Jubiläums der britischen königlichen Luftwaffe (RAF) in Juli 2018.
Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson ist bekannt für seine derben Sprüche, insbesondere gegenüber Russland. Nun zeigte er, dass er auch einen eigenartigen Sinn für Humor hat. Dieser könnte sogar seinem Ansehen schaden, meint Daily Mail.

Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson ist seit seinem Amtsantritt im November 2017 mehrmals mit einem wenig diplomatischen Verhalten aufgefallen, insbesondere wenn es um Russland ging. So sagte er im März im Zuge der Skripal-Krise, Russland solle "verschwinden und seine Klappe halten". Vor wenigen Tagen kündigte er die Entsendung britischer Schiffe ins Schwarze Meer an und warnte Russland davor, "sich mit Großbritannien anzulegen". 

Mehr zum Thema"Wir sind bestürzt" - Russland wirft britischem Verteidigungsmister Kriegstreiberei vor

Nun, was ist bei ihm Ernst, und wo fängt (sein) Witz an? So sollen Besucher in seinen dienstlichen Sanitärräumen Toilettenpapier mit dem Konterfei des russischen Präsidenten Wladimir Putin entdeckt haben, kommentiert mit einer kyrillischen Abkürzung für eine unsittliche Beleidigung darunter. Damit meinte am Sonntag britische Zeitung Daily Mail ihre Leser zu unterhalten. 

Eine Quelle aus dem Umfeld des Verteidigungsministers soll gegenüber der Zeitung bestätigt haben, dass sich jene Putin-Toilettenrolle tatsächlich in seinen privaten Räumlichkeiten im Verteidigungsministerium befindet und versicherte, dass Herr Williamson sie "leichten Herzens" als Geschenk erhalten hatte. Der Kenner fügte hinzu:

Es war ein Geschenk aus Spaß. Jeder weiß ja, dass Gavin einen sehr guten Sinn für Humor hat.

Die investigative Zeitung bat folglich den Kreml dazu um eine Stellungnahme - bislang angeblich ohne Ergebnis. Sie vermutet jedoch, dass man in Moskau über diesen Witz "not amused" sein soll. Das Geschenk könnte aus der Ukraine stammen. Dort ist das Memo "ПТН ПТХ", mit dem der russische Präsident geschmäht wird, seit der Krim-Krise ein beliebter Slogan: in Liedern, auf Billboards, T-Shirts oder Souvenirs ist es zu einem Erkennungszeichen für die "revolutionäre" Subkultur avanciert. 

In Europa finden das allerdings nicht alle lustig. So hat eine italienische Schauspielerin und Sängerin, das Model Naike Rivelli, während ihres Besuchs im ukrainischen Odessa ein ähnliches Motiv im Schaufenster entdeckt und auf Instagram gepostet, als sie gemeinsam mit ihrer berühmten Mutter, der Schauspielerin Ornella Mutti, ein neues Theaterstück vorstellte. Ihr Kommentar darunter: "In den Shops in der Ukraine. Stellt Euch vor, sowas würde man in Italien mit den Gesichtern unserer Politiker machen". 

Mehr zum ThemaBeliebte Fake-News des Mainstreams: Die Legende vom in Russland verbotenen Putinclown

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen