icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russischer Handelsminister: Russisches Bergbau Know-how für Indien

Russischer Handelsminister: Russisches Bergbau Know-how für Indien
Indien möchte russisches Know-how in den Bereichen Gold- und Diamantenbergbau einsetzen und lädt russische Unternehmen dieser Branchen nach Indien ein. Die Zusammenarbeit soll das verarbeitende Gewerbe ankurbeln und die indische Binnenwirtschaft entwickeln.

Indien ist an einer Zusammenarbeit mit russischen Gold- und Diamantminenunternehmen interessiert und bereit, ihnen Zugang zum Inlandsmarkt zu gewähren. Das verkündete der russische Minister für Industrie und Handel Denis Manturow nach bilateralen Gesprächen mit seinem indischen Amtskollegen in Bangalore vor Journalisten. Er sagte:

Der indische Markt ist einer der größten der Welt, mit einem jährlichen Umsatz von rund 100 Milliarden US-Dollar.

Laut Manturow hat man sich auf eine intensive Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen mit Indien geeinigt. Das Land sei daran interessiert, russisches Technologie-Know-how einzubringen, um das verarbeitende Gewerbe anzukurbeln und die indische Binnenwirtschaft weiterzuentwickeln. Der Beamte erklärte dazu:

Dies bezieht sich auf russische Unternehmen, die sich auf den Abbau von Gold und Diamanten spezialisiert haben. Wir haben vereinbart, in naher Zukunft ein Seminar zu diesem Thema durchzuführen.

Indien ist der zweitgrößte Goldabsatzmarkt der Welt, der nur vom benachbarten China übertroffen wird. Laut dem US-amerikanischen Gold- und Silberhändler Provident Metals kauft das Land jährlich rund 850 Tonnen Gold. Das Edelmetall wird in Indien vor allem für Schmuck und in dekorativen Bereichen eingesetzt.

Gleichzeitig erhöhte das Land im Jahr 2018 nach einer fast neunjährigen Pause seine Goldreserven und reduzierte gleichzeitig seinen Anteil an den Staatsschulden der USA.

Indiens Goldimporte stiegen im Jahresvergleich um 72 Prozent auf 879,8 Tonnen, während der Gesamtverbrauch um 30 Prozent auf 781,9 Tonnen anstieg. Dies ist laut dem Gold Survey 2018 auf einen 35-prozentigen Anstieg des Schmuckkonsums zurückzuführen. Der Thomson Reuters GFMS Gold Survey 2018 wird von Gold Fields Mineral Services, einer Forschungs- und Beratungsgesellschaft von Reuters, durchgeführt.

Wenn es um Diamanten geht, so ist Indien nach den USA der zweitgrößte globale Verbraucher. Im Jahr 2018 erwarb das Land Edelsteine im Wert von 21,9 Milliarden US-Dollar und machte damit laut World's Top Exports fast 19 Prozent des Weltverbrauchs aus. Berichten zufolge stiegen die Einkäufe aus Russland um 242 Prozent und beliefen sich auf insgesamt 2,4 Milliarden US-Dollar.

Mehr zum Thema - Der Nächste bitte: Indien stößt US-Staatsanleihen ab und kauft massiv Gold ein

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen