icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zoo übt Maßnahmen bei Löwenausbruch: Großkatzen schauen Menschen interessiert zu

Zoo übt Maßnahmen bei Löwenausbruch: Großkatzen schauen Menschen interessiert zu
Zoo übt Maßnahmen bei Löwenausbruch: Großkatzen schauen Menschen interessiert zu (Archivbild)
Obwohl Raubtiere in Zoos in sicheren Gehegen leben, kommt es manchmal doch zu Ausbrüchen. Das Personal muss in solchen Fällen richtig handeln, damit weder Ausreißer noch Besucher zu Schaden kommen. In Japan finden daher regelmäßig Übungen statt, die recht amüsant wirken.

Ein solches Sicherheitstraining in einem japanischen Zoo landete im Internet einen Hit. Der auf Twitter veröffentlichte Clip wurde innerhalb eines Tages über zwei Millionen Mal abgespielt. Nach Angaben des Account-Inhabers soll die Übung in der Präfektur Ehime stattgefunden haben.

Das kurze Video zeigt einen als Löwen verkleideten Menschen, der versucht, aus dem Zoo zu fliehen. Der vermeintliche Löwe kann jedoch ein aufgespanntes Netz nicht bewältigen und wird schließlich aus einem fahrenden Auto mit einer speziellen Pistole fernbetäubt. Sobald die falsche Großkatze auf dem Boden liegt, bereiten mehrere Zoomitarbeiter sie auf den Abtransport vor. Echte Löwen schauen indes dem menschlichen Treiben aufmerksam zu.

Mehr zum ThemaGriechische Zoomitarbeiter töten zwei entlaufene Jaguare

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen