icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Vize-Verteidigungsminister Russlands: US-Interventionen machen Frieden und Souveränität sehr fragil

Vize-Verteidigungsminister Russlands: US-Interventionen machen Frieden und Souveränität sehr fragil
Der russische Vize-Verteidigungsminister warnt im Interview mit RT, dass die ausgehobenen Terrorzellen im Nahen Osten bereits weitergezogen sind und sich über weite Teile des afrikanischen Kontinents, Zentralasiens und Südostasiens ausgebreitet haben.

Das sei jedoch nur einer der Gründe für die absolute Notwendigkeit jenes Dialogs, den Russlands stellvertretender Verteidigungsminister Wassili Fomin bei einem Exklusiv-Interview mit RT im Vorfeld der VIII. Moskauer Konferenz zur Internationalen Sicherheit anmahnte.

Mehr zum ThemaVIII. Moskauer Konferenz zur Internationalen Sicherheit: Offizieller Promo-Clip (Video)

Ebenso erforderlich sei ein Dialog, um Schritte zur Lösung humanitärer und militärischer Krisen zu unternehmen. Nur so konnte es zur militärischen Zusammenarbeit zwischen Russland und der Türkei in Syrien kommen, im Rahmen derer die erfolgreich eine Deeskalationszone in der Provinz Idlib eingerichtet werden konnte und in die die meisten nicht verhandlungsbereiten bewaffneten Gruppierungen im Land abgezogen sind.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen