icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Doppelkopfadler mit Golfschläger: Falsches Wappen bei Trump-Auftritt sorgt für Spekulationen

Doppelkopfadler mit Golfschläger: Falsches Wappen bei Trump-Auftritt sorgt für Spekulationen
Doppelkopfadler mit Golfschläger: Falsches Wappen bei Trump-Auftritt sorgt für Spekulationen
US-Präsident Donald Trump hat bei einem Auftritt unwissentlich vor einem falschen Präsidialwappen eine Rede gehalten. In dem peinlichen Fauxpas sehen erfahrene Verschwörungstheoretiker gewiss die russische Spur.

Das an die Wand projizierte Wappen zeigte nicht wie gewöhnlich das Große Siegel der Vereinigten Staaten mit einem Adler darauf, sondern einen Doppelkopfadler, der an das Staatswappen Russlands erinnerte. Das sorgte in kurzer Zeit für Spekulationen. Zudem hielt der Adler Geldscheine und Golfschläger in seinen Klauen – der wohlhabende US-Präsident ist bekennender Golfliebhaber.

Der Vorfall hatte sich am Dienstag bei einem Auftritt von Trump vor einer stramm konservativen Schüler- und Studentenorganisation ereignet. Die Washington Post zitierte am Donnerstag die Organisation Turning Point USA, wonach ein für die Projektion des Wappens verantwortlicher Mitarbeiter entlassen worden sei.

Es blieb jedoch unklar, ob der Mitarbeiter das Wappen bewusst gefälscht hatte. Die Organisation sprach von einem Versehen, das auf eine missglückte Google-Recherche zurückzuführen sei, wie die Zeitung weiter berichtete. (rt deutsch/dpa)

Mehr zum ThemaAufmerksamkeits-Check: Putins Porträt hängt einen Monat lang in Trumps Hotel – und niemand merkt e

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen