icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Spielsüchtiger Chinese verkauft einjährige Tochter, um Schulden zu begleichen

Spielsüchtiger Chinese verkauft einjährige Tochter, um Schulden zu begleichen
Spielsüchtiger Chinese verkauft einjährige Tochter, um Schulden zu begleichen (Symbolbild)
Da ein arbeitsloser Mann aus der chinesischen Provinz Guizhou seine Schulden wegen Spielsucht nicht begleichen konnte, beschloss er, sein eigenes Kind zu verkaufen. Er schlug seine einjährige Tochter einem kinderlosen Ehepaar vor, das bereit war, die nötige Summe (etwa 7.800 Euro) für das Adoptivkind zu zahlen. Der Vater log das Paar an, dass er sich von seiner Frau getrennt hatte und sein Mädchen nicht mehr großziehen konnte.

Im November 2018 übergab der Vater seine Tochter dem Ehepaar, das in 1.850 Kilometer Entfernung wohnte. Seiner Frau versicherte er, dass er das Mädchen zu seiner Großmutter gebracht hatte. Auf ihre Fragen, wann es zurückkehren werde, ließ sich der Mann immer neue Ausreden einfallen. Nach etwa drei Monaten wurde seine Frau misstrauisch. Ihre Schwiegermutter sagte, dass sie ihre Enkeltochter schon lange nicht gesehen hatte. Als die Frau im Mobiltelefon ihres Mannes den Briefwechsel mit den Käufern des Kindes fand, wandte sie sich an die Polizei. Das Mädchen wurde im März dieses Jahres zu seiner Mutter zurückgebracht. Der Familienvater wurde verhaftet, ihm wird Menschenhandel mit Kindern vorgeworfen.

Mehr zum ThemaChina: Eltern verkaufen Sohn an kinderloses Paar – Kind mit Großeltern wieder vereint

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen