icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Von IS inspirierte Terroranschläge in New York geplant – 40 Jahre Haft für Kanadier

Von IS inspirierte Terroranschläge in New York geplant – 40 Jahre Haft für Kanadier
Von IS inspirierte Terroranschläge in New York geplant – 40 Jahre Haft für Kanadier (Symbolbild)
Ein Gericht in New York hat einen kanadischen Staatsbürger wegen Vorbereitung von Terroranschlägen auf den Times Square und in der New Yorker U-Bahn zu 40 Jahren Haft verurteilt worden. Die Anschläge seien von der Terrormiliz "Islamischer Staat" inspiriert worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Der 20-jährige Abdulrahman El Bahnasawy wurde mit zwei Komplizen im Oktober 2016 festgenommen, nachdem ein Polizeiagent unter Tarnung ein Komplott aufgedeckt hatte, berichtete New York Daily News. Ermittlern zufolge planten die drei Verschwörer mehrere Terroranschläge und wollten "einen neuen 11. September veranstalten". Der Anwalt von El Bahnasawy plädierte für eine mildere Strafe, weil sein Mandant an Zwangsstörungen, Depression sowie bipolarer Störung leidet.

Mehr zum ThemaVideo zeigt missglückten Selbstmordanschlag in New Yorker U-Bahn

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen