icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Arzt aus Bayern soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben

Arzt aus Bayern soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben
Arzt aus Bayern soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben (Symbolbild)
In einer Klinik in Bayern sind vermutlich mehrere Patienten bei Operationen mit Hepatitis C infiziert worden. "Nach bisherigem Kenntnisstand muss davon ausgegangen werden, dass die Übertragung des Virus durch einen Arzt des Krankenhauses erfolgte, der mit dem Virus infiziert war", teilte das Landratsamt Donau-Ries am Dienstag mit.

Wie genau der Mediziner die Patienten in der kommunalen Klinik im nordschwäbischen Donauwörth angesteckt haben soll, war zunächst nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet. Wie die Behörde berichtete, sind dem Kreisgesundheitsamt bislang vier Fälle bekannt. Es wird allerdings nicht ausgeschlossen, dass weitere Patienten der Donau-Ries-Klinik betroffen sind.

Hepatitis C ist eine Lebererkrankung, die durch ein auf dem Blutweg übertragenes Virus verursacht wird. Infektionen verlaufen nach Angaben des Robert Koch-Instituts meist chronisch und zählen zu den wichtigsten Ursachen von Leberzirrhose und Leberkrebs. (dpa)

Mehr zum Thema - Historische Organspende: HIV-positive Mutter spendet ihrer nicht infizierten Tochter Leber

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen