icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

IWF schickt Wirtschaftsprüfer nach Nicaragua

IWF schickt Wirtschaftsprüfer nach Nicaragua
IWF schickt Wirtschaftsprüfer nach Nicaragua
Der Internationale Währungsfonds (IWF) wird eine Delegation nach Nicaragua entsenden, um die Wirtschaftslage in dem krisengeschüttelten Land zu prüfen. Die IWF-Mission soll Ende Oktober anreisen, um die wirtschaftlichen Aussichten des mittelamerikanischen Staats zu untersuchen, teilte die Zentralbank Nicaraguas am Freitag mit. Der Besuch der IWF-Mitarbeiter sei mit Vertretern der nicaraguanischen Regierung abgestimmt worden, hieß es in der Mitteilung.

Nicaragua erlebt seit Mitte April bürgerkriegsähnliche Zustände. Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen sollen Menschenrechtsgruppen zufolge mehr als 500 Menschen ums Leben gekommen sein. Die Wirtschaft des Staats liegt am Boden. Die Weltbank hat in der vergangenen Woche gewarnt, dass das Bruttoinlandsprodukt Nicaraguas aufgrund der Krise in diesem Jahr um 3,8 Prozent sinken könnte. (dpa)

Mehr zum ThemaNicaraguas Regierung verbannt UN-Arbeitsgruppe

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen