Die Transformer kommen: Riesiger Roboter fährt durch Peking und sorgt für Verkehrschaos

Die Transformer kommen: Riesiger Roboter fährt durch Peking und sorgt für Verkehrschaos
Riesiger Transformer-Roboter fährt durch Peking und sorgt für Verkehrschaos (Symbolbild)
Ein riesiger gepanzerter Roboter ist durch die Straßen der chinesischen Hauptstadt Peking gefahren und hat dabei für Verkehrschaos gesorgt. Das Fahrzeug, das direkt aus dem Hollywood-Blockbuster "Transformers" zu kommen schien, ließ andere Teilnehmer des Straßenverkehrs erstaunt stehen bleiben.

Die Sicherheitsbeamten mussten schließlich den Besitzer des Fahrzeuges zwingen, seinen Roboter von der Straße zu entfernen, damit sich die Verkehrsstörungen nicht weiter vergrößern. Es stellte sich heraus, dass diese Fahrt des selbstgemachten Roboters ein Test vor seinem Debut bei dem Taobao Maker Festival war. Das Festival ist ein Treffen von Unternehmern, die ihre Kreativität zeigen wollen. Wie der Entwickler des Roboters dem Nachrichtenportal The Shangai.istsagte, ist sein Fahrzeug die Chinas erste Maschine, die zwischen Mensch- und Panzermodus umschalten kann.

Mehr zum ThemaHumanoider Roboter "Atlas" schafft den Hinderniskurs bald schneller als Sie

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen