Baden-Württemberg: Polizei deckt Drogennetzwerk in Heilbronn auf

Baden-Württemberg: Polizei deckt Drogennetzwerk in Heilbronn auf
Baden-Württemberg: Polizei deckt Drogennetzwerk in Heilbronn auf (Symbolbild)
Nach monatelangen Ermittlungen ist die Polizei in Heilbronn einem Drogennetzwerk in der Stadt auf die Spur gekommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, wurden Lieferanten, deren Hintermänner und Dealer festgenommen, die in großem Stil Drogen verkauft haben sollen, darunter Marihuana, Ecstasy und Kokain.

Insgesamt kamen 20 Menschen in Untersuchungshaft, nach einem weiteren wurde gefahndet. In 60 Fällen wurden Ermittlungsverfahren wegen Drogenhandels eingeleitet. Mehr als zwei Kilogramm Marihuana wurden sichergestellt, ebenso wie unter anderem auch 2.200 Ecstasy-Tabletten.

Bei den Beschuldigten und in diversen Wohnungen fanden die Ermittler außerdem Stichwaffen, Schreckschusswaffen und Reizgas. Laut Polizei sind unter den Tatverdächtigen Afghanen, Syrer, Italiener, ein Türke, ein Deutsch-Libanese sowie ein Deutscher. (dpa)

Mehr zum Thema - Drogenkurier mit 70 Päckchen Kokain im Magen am Frankfurter Flughafen erwischt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen