icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Flugzeugunglück in Mexiko: Dutzende Verletzte, keine Toten

Flugzeugunglück in Mexiko: Dutzende Verletzte, keine Toten
Flugzeugunglück in Mexiko: Dutzende Verletzte, keine Toten
Im Norden Mexikos ist am Dienstag ein mit 101 Insassen besetztes Flugzeug kurz nach dem Start abgestürzt. Das Unglück ereignete sich im Bundesstaat Durango. Die Maschine war auf dem Weg vom internationalen Flughafen Guadalupe Victoria nach Mexiko-Stadt. Der Transportminister Mexikos, Gerardo Ruiz Esparza, erklärte auf Twitter, es seien 97 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder an Bord gewesen.

Nach Behördenangaben kamen bei dem Unglück keine Menschen ums Leben. 80 Menschen wurden verletzt, 18 von ihnen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Es habe keine Toten bei dem Vorfall gegeben, teilte der Gouverneur des Bundesstaats Durango, José Aispuro, am Dienstag (Ortszeit) auf Twitter mit. Der Pilot der Maschine habe vermutlich wegen des Wetters den Start abbrechen müssen. "Es hat geregnet, es gab einen Sturm, ich glaube, sie wollten abbrechen", sagte Aispuro. Es habe ein Feuer gegeben und die Maschine sei beschädigt worden. (dpa / RT Deutsch)

Mehr zum ThemaChina: Flugzeugfenster platzt nach heftigen Turbulenzen und zwingt Maschine zur Notlandung

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen