icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

A2 stundenlang gesperrt - Fahrer übernachten auf Autobahn

A2 stundenlang gesperrt - Fahrer übernachten auf Autobahn
A2 stundenlang gesperrt - Fahrer übernachten auf Autobahn (Symbolbild)
Nach einem Unfall auf der Autobahn 2 haben Autofahrer die Nacht zum Donnerstag im Stau verbringen müssen. Zwei Autos und drei Lastwagen waren bei Bielefeld ineinander gekracht. Weil die Straße in Fahrtrichtung Dortmund vollständig gesperrt wurde, stauten sich die Autos auf bis zu zehn Kilometern. Erst ab den Morgenstunden ging es wieder stockend voran.

Ein Mensch sei bei dem Unfall am Mittwochabend schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Der Tank eines Lastwagens war aufgerissen und vollständig ausgelaufen. Die aufwendige Reinigung zog sich bis Donnerstagmittag hin.

Während der Reinigung entdeckte die Polizei am frühen Morgen zahlreiche defekte Fahrzeuge auf der Autobahn, bei denen vermutlich während des Staus die Batterie versagt hatte. In einigen Autos waren die Insassen eingeschlafen. Rund 20 während des Staus liegengebliebene Autos mussten abgeschleppt werden. (dpa)

Mehr zum ThemaReisebus mit Seniorengruppe kracht gegen Mülltransporter bei Karlsruhe: Eine Tote und 31 Verletzte

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen