Britin will Hochzeit ohne Fußball – Gäste sagen Teilnahme an Trauung ab

Britin will Hochzeit ohne Fußball – Gäste sagen Teilnahme an Trauung ab
Britin will Hochzeit ohne Fußball – Gäste sagen Teilnahme an Trauung ab (Symbolbild)
Nicht alle sind dieser Tage im WM-Fieber. Eine Braut aus Großbritannien stellte ihren Hochzeitsgästen eine doch recht fußballfeindliche Bedingung für die Hochzeitsfeier, die am Samstag zeitgleich mit dem Viertelfinale-Spiel der englischen Elf stattfindet.

Die Gäste dürften demzufolge weder die Live-Übertragung verfolgen noch Handys dafür als Ersatz benutzen. Doch nicht alle Gäste scheinen bereit zu sein, auf das Fußball-Spektakel England gegen Schweden zu verzichten:

Nach Angaben der Zeitung The Mirror sollen gleich mehrere Eingeladene ihre Teilnahme an der Hochzeit abgesagt und sich stattdessen für einen Pub-Besuch entschieden haben. Nach dem Sieg im Elfmeterschießen gegen Kolumbien trifft England am Samstag auf Schweden. Das Viertelfinale-Spiel findet in Samara um 16 Uhr MESZ statt. (Lenta.ru)

Mehr zum Thema - Ausgelassene Hochzeitsfeier mit 200 Gästen – Herr Wirt bleibt ohne Bezahlung

Trends: # Fußball-WM 2018 in Russland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen