icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Frankreich zerschlägt Darknet-Plattform mit gut 3.000 Nutzern

Frankreich zerschlägt Darknet-Plattform mit gut 3.000 Nutzern
Frankreich zerschlägt Darknet-Plattform mit gut 3.000 Nutzern (Symbolbild)
Der französische Zoll ist gegen einen illegalen Online-Marktplatz im sogenannten Darknet vorgegangen. Das unter dem Namen "Black Hand" (auf Deutsch "schwarze Hand") bekannte Forum habe seit gut zwei Jahren verbotene Produkte und Dienstleistungen – etwa Drogen, Waffen, falsche Papiere und gestohlene Bankdaten – zum Verkauf angeboten, sagte das Haushaltsministerium am Samstag. "Die Zerschlagung dieser Plattform ist ein Ereignis auf nationaler Ebene", erklärte Haushaltsminister Gérald Darmanin.

Bei Einsätzen in mehreren Städten wurden die Hauptadministratorin der Seite und mehrere weitere Personen festgenommen. Die Ermittler hätten auf den Server des Forums zugreifen und zahlreiche Daten sicherstellen können. Das Ministerium bezeichnete "Black Hand" als eine der wichtigsten illegalen Plattformen, die in Frankreich im Darknet aktiv gewesen seien. Erste Untersuchungen hätten gezeigt, dass mehr als 3.000 Personen dort eingeschrieben gewesen seien.

Mehr zum Thema - Kinderporno-Ring in Hannover zerschlagen – Zehntausende Nutzer

In dem sogenannten "dunklem Netz" können sich Internetnutzer fast komplett anonym bewegen. Dieser Bereich des Internets wird oft von Kriminellen genutzt. Der Zugang ist über eine Anonymisierungssoftware möglich. (dpa)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen