icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Paris bietet Spanien Hilfe bei Aufnahme von "Aquarius"-Migranten an

Paris bietet Spanien Hilfe bei Aufnahme von "Aquarius"-Migranten an
Frankreichs Premierminister Édouard Philippe
Frankreich hat Spanien Hilfe bei der Aufnahme der Migranten vom Rettungsschiff "Aquarius" angeboten. "Wir sind natürlich bereit, den spanischen Behörden zu helfen", mögliche Asylsuchende aufzunehmen und ihre "Situation zu analysieren", sagte Premierminister Édouard Philippe am Dienstag in der Nationalversammlung in Paris. Wie diese Hilfe konkret aussehen könnte, sagte er nicht.

Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff hatte Spanien angeboten, die Aquarius mit 629 Migranten an Bord in Valencia anlegen zu lassen.

Mehr zum Thema - "Sie sind illegal" - Was Italiener zu Salvinis Hafen-Sperre für Migrantenboote sagen

Nach Worten des französischen Regierungschefs zeige der "Aquarius"-Vorfall, dass es keine Hoffnung auf eine nationale Lösung der Migrationskrise gebe und die Antwort nur europäisch sein könne. Darüber solle auch beim für kommende Woche geplanten Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und wichtigen Ministern beider Länder in Deutschland gesprochen werden. (dpa)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen