icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zinédine Zidane tritt als Trainer von Real Madrid zurück

Zinédine Zidane tritt als Trainer von Real Madrid zurück
Zinédine Zidane tritt als Trainer von Real Madrid zurück
Zinédine Zidane ist fünf Tage nach dem Champions-League-Sieg überraschend als Trainer des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid zurückgetreten. "Ich habe die Entscheidung getroffen, dass ich nächstes Jahr nicht weitermachen werde. Ich denke, dass diese Mannschaft einen Wechsel braucht", sagte der 45-Jährige bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz am Donnerstag im Madrid. Zidane plant zunächst keinen neuen Club zu übernehmen und will stattdessen vorerst pausieren.

Zidane war seit Januar 2016 Cheftrainer von Real. Seitdem verlor er keines seiner acht Endspiele, zuletzt gewann er am Samstag mit Real in Kiew gegen den FC Liverpool zum dritten Mal in Serie den Titel in der Königsklasse.

Die Entscheidung Zidanes trifft Real nach Aussage von Club-Präsident Florentino Pérez völlig unvorbereitet, denn eigentlich besaß der Franzose noch einen Vertrag bis 2020. "Wir müssen diese Entscheidung aber respektieren", sagte Perez. (dpa)

Mehr zum ThemaCristiano Ronaldo deutet nach Champions-League-Sieg Abschied von Real Madrid an

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen