"Ich dachte, da steht McDonald's drauf": Mutter schickt Sohn in XXX-T-Shirt in die Schule

"Ich dachte, da steht McDonald's drauf": Mutter schickt Sohn in XXX-T-Shirt in die Schule
"Ich dachte, da steht McDonald's drauf": Mutter schickt Sohn in XXX-T-Shirt in die Schule (Symbolbild)
Ein peinlicher Tag im Leben des Grundschülers Anthony aus dem US-Bundesstaat Texas: Einen ganzen Tag lang musste er mit einem beschämenden Motiv auf dem T-Shirt im Unterricht sitzen, das ihm seine Mutter Shelly McCullar unwissentlich gegeben hatte. Denn die gelbe Abbildung auf dem roten Oberteil erwies sich nicht wie ursprünglich gedacht als das harmlose Logo des Schnellrestaurants McDonald's, sondern als gespreizte Frauenbeine in Stöckelschuhen.

Nachdem die wahre Botschaft des T-Shirts ans Licht gekommen war, entschuldigte sich die Mutter ausdrücklich beim Lehrpersonal der Schule mit der Begründung, sie habe die Verfälschung einfach übersehen, zitiert das Portal Newsweek McCullars Facebook-Beitrag. Sie versprach auch, künftig bei der Auswahl der Kleidung ihrer Kinder aufmerksamer zu sein. Auf ihre Frage, ob der Aufdruck jemanden von den Lehrern gestört habe, habe Anthony entgegnet, diese hätten das anstößige Motiv ebenfalls für das McDonald's-Emblem gehalten.

Mehr zum Thema - Weihnachtsaktion bei McDonald's löst Verwirrung in sozialen Netzwerken aus

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen