Israel verliert Drohne über Libanon

Israel verliert Drohne über Libanon
Israel verliert Drohne über Libanon (Symbolbild)
Eine israelische Drohe ist in der Nacht zum Samstag im Süden des Libanon abgestürzt. Das Militär erklärte den Verlust mit einer technischen Störung. Weitere Details des Vorfalls wurden nicht bekannt gegeben. In der israelischen Armee hieß es lediglich, dass man momentan alle Umstände des Absturzes untersuche. Es bestehe keine Gefahr, dass der Gegner wichtige Informationen bekommen könnte.

Von dem Absturz der Drohne im Süden des Libanon hatte zuerst ein Korrespondent des libanesischen TV-Senders Al-Manar berichtet. Das unbemannte Luftfahrzeug sei demnach unweit der Ortschaft Beit Jannun gescheitert. Im Süden des Landes agiert die schiitische Miliz Hisbollah, die von Israel als Terrororganisation eingestuft wird. (RIA Nowosti)        

Mehr zum Thema - Ein dreijähriger Angreifer? Israelische Soldaten halten Kleinkind für angebliches Steinewerfen fest

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen