icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Tunesische Küstenwache fängt 120 Migranten im Mittelmeer ab

Tunesische Küstenwache fängt 120 Migranten im Mittelmeer ab
Tunesische Küstenwache fängt 120 Migranten im Mittelmeer ab (Symbolbild)
Die tunesische Küstenwache hat 120 Migranten abgefangen, die über das Mittelmeer nach Italien übersetzen wollten. Das Boot sei rund 30 Kilometer von den tunesischen Kerkenna-Inseln entfernt mit Wasser vollgelaufen, teilte das Verteidigungsministerium am Donnerstag mit.

Zuletzt war die Zahl der Tunesier stark gestiegen, die versuchen, illegal nach Europa zu gelangen. Die Inselgruppe Kerkenna in der Provinz Sfax entwickelt sich dabei immer mehr zum Ausgangspunkt vieler illegaler Überfahrten. Im vergangenen Jahr hatten rund 5.700 Tunesier versucht, Europa mit dem Schiff zu erreichen. Unter den jetzt aufgegriffenen Flüchtlingen waren den Angaben zufolge sieben Frauen und 18 Ausländer. (dpa)

Mehr zum Thema - Bundespolizei-Schiffe retten im Mittelmeer über 3.400 Menschen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen