icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

FIFA plant speziellen Reiseführer für Muslime bei Fußball-WM 2018

FIFA plant speziellen Reiseführer für Muslime bei Fußball-WM 2018
FIFA plant speziellen Reiseführer für Muslime bei Fußball-WM 2018
Bei der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland werden etwa 100.000 muslimische Fans aus der ganzen Welt erwartet. Der Weltfußballverband FIFA plant daher, einen speziellen Reiseführer für Muslime zu gestalten. Der Guide soll muslimische Touristen über Moscheen, Halal-Restaurants und Gebetszeiten informieren.

FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura, eine senegalesische Muslima, sagte, der Weltfußballverband wolle es den muslimischen Fußballfans so angenehm wie möglich machen, nach Russland zu reisen. Insgesamt haben sich für die Weltmeisterschaft sieben Nationen qualifiziert, die mehrheitlich muslimische Spieler haben. Dies sind Saudi-Arabien, Ägypten, Marokko, Iran, Tunesien, Senegal und Nigeria.

Mehr zum Thema - Visafrei nach Russland: Die erste Fan-ID für WM 2018 wird ausgestellt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen