icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Partygag mit tragischem Ende? Mann in Schutzweste bittet Freund, auf ihn zu schießen - und stirbt

Partygag mit tragischem Ende? Mann in Schutzweste bittet Freund, auf ihn zu schießen - und stirbt
Partygag mit tragischem Ende? Mann in Schutzweste bittet Freund, auf ihn zu schießen - und stirbt
Ein Einwohner der US-Stadt Houston im Bundesstaat Texas hat versehentlich seinen Freund getötet, obwohl dieser eine Schutzweste getragen hat. Der tragische Zwischenfall ereignete sich während einer Party. Augenzeugen zufolge hatte das Opfer die Schutzweste an und bat seinen Freund Jason Griffin, auf ihn zu schießen. Der Mann holte eine Pistole und kam der Bitte seines Freundes nach.

Die Kugel traf den Mann in die Brust. Jason Griffin versuchte, dem Verletzten zu helfen, aber ohne Erfolg. Danach verließ er schnell den Tatort. Später kam er zurück und ergab sich der Polizei. Anschließend wurde er in Gewahrsam genommen. Die Freundin von Griffin sagte dem Fernsehsender ABC13, dass er seinen Freund nicht habe töten wollen. Sie sagte, Griffin habe nicht gewusst, dass seine Waffe geladen war.

Mehr zum ThemaKleinkind verletzt zwei Kinder mit Pistole bei Tagesmutter in USA

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen