icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zum Wohle des Planeten: Amsterdam stolz auf ersten Supermarkt mit komplett plastikfreiem Gang

Zum Wohle des Planeten: Amsterdam stolz auf ersten Supermarkt mit komplett plastikfreiem Gang
Zum Wohle des Planeten: Amsterdam stolz auf ersten EU-Supermarkt mit komplett plastikfreiem Gang
Die niederländische Hauptstadt hat einen wichtigen Durchbruch im Kampf gegen Umweltverschmutzung durch Kunststoffprodukte erzielt: Am Mittwoch präsentierte die Amsterdamer Bio-Supermarktkette "EkoPlaza" den Kunden ihren ersten Laden, in dem ein ganzer Gang ausschließlich plastikfreien Waren gewidmet ist. Mit dieser Neuerung wurde Amsterdam zum weltweiten Vorreiter.

In den Regalen findet man über 700 konventionelle Produkte wie Fleisch, Reis, Schokolade, Joghurt, Saucen und Snacks nun ganz ohne Plastikverpackungen, meldete die Zeitung Guardian. Der Kunststoff wurde komplett durch traditionelle wiederverwertbare Materialien wie Glas und Karton sowie innovative biologisch abbaubare Stoffe ersetzt, was sich laut den Urhebern des Projekts jedoch nicht auf die Preise auswirken soll. Die Mitgründerin der Aktivisten-Organisation A Plastic Planet, Sian Sutherland, pries die Initiative als einen "Meilenstein" auf dem Weg in eine plastikfreie Zukunft.

Bis Jahresende sollen ähnliche Gänge landesweit in allen 74 Filialen der Handelskette eingeführt werden.

Mehr zum Thema - Chile verbietet Plastiktüten in Küstenregionen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen