icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Radiomoderator nach unangebrachten Kommentaren über US-Snowboarderin gefeuert

Radiomoderator nach unangebrachten Kommentaren über US-Snowboarderin gefeuert
Radiomoderator nach unangebrachten Kommentaren über US-Snowboarderin gefeuert
Der US-amerikanische Radiomoderator Patrick Connor ist aus dem Radiosender KNBR in San Francisco entlassen worden, nachdem er das Äußere der 17-jährigen US-Snowboarderin Chloe Kim auf unangebrachte Weise kommentiert hatte. "Sie ist höllisch hübsch. Wäre sie 18 Jahre alt, würde man sich nicht schämen zu sagen, dass sie eine heiße Kleine ist. Und sie ist es auch. Chloe ist bezaubernd. Ich bin ein riesiger Fan von Chloe Kim", sagte Connor während einer Sendung.

Kurz danach erklärte der Programm-Direktor von KNBR, Jeremiah Crowe, dass der Sender die Zusammenarbeit mit dem Moderator unterbricht. Connor entschuldigte sich vor der Sportlerin sowie dem Publikum und erklärte, dass seine Worte ein misslungener Scherzversuch waren.

Mehr zum Thema- Hollywood gründet Kommission zum Kampf gegen sexuellen Missbrauch

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen