icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Costa Rica wählt neuen Staatschef - Stichwahl erwartet

Costa Rica wählt neuen Staatschef - Stichwahl erwartet
Costa Rica wählt neuen Staatschef - Stichwahl erwartet
In Costa Rica hat die Präsidentenwahl begonnen. Rund 3,3 Millionen Wahlberechtigte waren am Sonntag aufgerufen, einen Nachfolger für Staatschef Luis Guillermo Solís zu bestimmen. Vier Kandidaten galten als Favoriten, nach den jüngsten Umfragen dürfte aber keiner von ihnen die nötigen 40 Prozent der Stimmen für die Wahl im ersten Durchgang erreichen. Die Stichwahl zwischen den beiden Bestplatzierten ist für den 1. April angesetzt.

Zuletzt war Costa Rica von einem schweren Korruptionsskandal erschüttert worden. Zahlreiche Politiker und Beamte sind in die "Cementazo"-Affäre um einen millionenschweren Kredit an einen Zementhändler verwickelt.

Mehr zum Thema - Nicaragua erleidet doppelte Niederlage im Grenzstreit mit Costa Rica vor UN-Gericht

Am Sonntag sollten zudem zwei Vizepräsidenten und die 57 Abgeordneten des Parlaments für die kommenden vier Jahre gewählt werden. Die Wahllokale schließen um 18 Uhr Ortszeit (01.00 MEZ), die erste Hochrechnung wurde zwei Stunden später erwartet. (dpa)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen