In starkem Job Schwäche zeigen: Britische Polizistinnen bekommen eigenen "Raum zum Weinen"

In starkem Job Schwäche zeigen: Britische Polizistinnen bekommen eigenen "Raum zum Weinen"
In starkem Job Schwäche zeigen: Britische Polizistinnen bekommen eigenen "Raum zum Weinen"
Hier kümmern sich die Arbeitgeber wirklich um ihre Mitarbeiter: In der englischen Grafschaft Nottinghamshire wurden die Arbeitsbedingungen für Polizistinnen erleichtert, die sich gerade in der Menopause befinden. Um die negativen Emotionen loswerden zu können, wurde für sie unter anderem ein spezielles Zimmer "zum Plaudern und Weinen" eingerichtet, berichtet Daily Mail.

Die Mitarbeiterinnen dürfen während der Arbeit längere Pausen einlegen, bekommen einen Platz neben dem Ventilator, dürfen später zur Arbeit kommen und sich duschen. Außerdem dürfen sich die Polizistinnen umziehen oder teilweise ihre Uniform ausziehen, um die Hitzewallungen – ein häufiges Symptom während der Menopause - leichter überstehen zu können. Um das emotionale Gleichgewicht zu behalten, bekamen die Damen ein eigenes Zimmer, wo sie "miteinander plaudern, sich ausruhen oder weinen" können.

Mehr lesenBerühmtes Model verliert zweites Bein wegen eines Tampons

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen