Russland veröffentlicht Videoaufnahmen von seinen jüngsten und futuristischen Waffensystemen

Russland veröffentlicht Videoaufnahmen von seinen jüngsten und futuristischen Waffensystemen
Das russische Verteidigungsministerium hat am Donnerstag Filmmaterial veröffentlicht, das seine neuesten militärischen Ausrüstungen und Waffen präsentiert.

Die Hyperschall-Rakete 'Kinzhal', die Unterwasser-Nukleardrohne Poseidon, der nuklear angetriebene Marschflugkörper Burewestnik und andere Ausrüstungen wurden in den Aufnahmen vorgeführt.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums ist Poseidon, das zum ersten Mal ausgestellt wird, in der Lage, einen Atomsprengkopf mit einer Kapazität von bis zu 2 Megatonnen zu tragen.

Die Waffen wurden erstmals während der jährlichen Präsidialansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin vor der Bundesversammlung am 1. März bekannt gegeben.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

MEHR LESEN: "Weltweit einzigartig" – Putin präsentiert neue Super-Waffen als Antwort auf nukleare US-Bedrohung

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen