Trump will Ex-Beamten die Sicherheitsfreigabe entziehen (Video)

 Trump will Ex-Beamten die Sicherheitsfreigabe entziehen (Video)
Ein Manschettenknopf mit CIA-Logo ist auf dem Hemd des CIA-Direktors John Brennan zu sehen, wie er vor der Anhörung des Senatsausschusses für Nachrichtendienste über "diverse Missionsanforderungen zur Unterstützung unserer nationalen Sicherheit" am 16. Juni 2016 in Washington, USA, aussagt.
US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, ehemaligen hochrangigen Beamten der Sicherheitsdienste die fortgesetzte Sicherheitsfreigabe zu entziehen. Sie würden ihr Recht missbrauchen, auch weiterhin Zugang zu sensiblen Informationen zu haben.

Mehr zum Thema - Vom Nachrichtendienst zum Sender: Ex-CIA-Direktor Brennan heuert bei NBC an

Kritiker werfen Trump vor, auf diese Weise politische Gegner bekämpfen zu wollen. In der Tat scheint der überwiegende Teil der bisher Betroffenen aus dem Lager von Trumps Gegnern zu kommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen