Trump: Russland, mach Dich bereit! Unsere Raketen werden kommen, schön, neu und smart!

Trump: Russland, mach Dich bereit! Unsere Raketen werden kommen, schön, neu und smart!
Donald Trump hat Russland explizit gewarnt, sich "bereit zu machen", nachdem Moskau angedroht hatte, alle auf Syrien abgefeuerten Raketen abzuschießen. "Sie werden kommen, schön und neu und smart", ließ Trump über Twitter verkünden.

Der Tweet scheint eine inoffizielle Ankündigung der "großen Entscheidungen" zu sein, die Trump in Aussicht gestellt hatte unter dem Eindruck eines angeblichen chemischen Angriffs in Syrien.

Mehr zum Thema - Moskau: Wir werden jede US-Rakete, die auf Syrien abgefeuert wird, und ihre Abschussorte zerstören

Zuvor hatte Russland angedroht, alle US-Raketen und deren Trägersysteme abzuschießen, die auf Syrien gerichtet sind:

Wenn es einen amerikanischen Angriff gibt, dann werden wir die Raketen abschießen und die Positionen anvisieren, von denen aus sie gestartet wurden", sagte Alexander Zasypkin, der russische Gesandte in Beirut, am heutigen Mittwoch.

Trump ist nicht der einzige in der US-Regierung, der vorzeitig mit dem Finger auf Assad zeigt. Die US-Botschafter bei der UNO, Nikki Haley, nannte Assad nach Berichten über den angeblichen Angriff schnell ein "Monster" und bezeichnete die syrische Regierung als "mörderisches Regime".

Mehr zum Thema - "Lackmustest, der Bände spricht": Wie drei UN-Resolutionen zu Syrien scheiterten

Russlands Botschafter bei der UNO, Wassili Nebenzia, warnte davor, dass die USA eine "illegale militärische Aktion" durchführen, und fügte hinzu:

Ich hoffe, dass Washington noch zur Vernunft kommt.

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen