icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mike Pompeo? Wer ist das? – Hochrangiger Besuch im 48-Seelen-Dorf Mödlareuth (Video)

Mike Pompeo? Wer ist das? – Hochrangiger Besuch im 48-Seelen-Dorf Mödlareuth (Video)
Bundesaußenminister Heiko Maas, US-Außenminister Mike Pompeo, US-Botschafter Richard Grenell und der Landrat des Landkreises Hof, Oliver Bär, stehen vor den Überresten der Mauer in Mödlareuth. (Von rechts nach links)
Hubschrauber kreisen am Himmel, die Straßen sind abgesperrt, eine Eskorte aus Dutzenden Autos und Motorrädern fährt die Straße mitten in einer grünen Idylle entlang – in einem Ort, von dem nur wenige Deutsche etwas gehört haben dürften.

Mödlareuth – ein zu DDR-Zeiten durch die Mauer geteiltes Dorf, auch "Little Berlin" genannt. Am Donnerstag statten hochrangige politische Akteure dem Ort einen Besuch ab, darunter US-Außenminister Mike Pompeo, den der deutsche Außenminister Heiko Maas in Empfang nahm.

Mehr zum ThemaSchelte für Maas: Kein Dank an die USA für ihren Beitrag zur Wiedervereinigung

Anlass war der 30. Jahrestags der Öffnung der Berliner Mauer. Doch als wir die Einwohner der umliegenden Kleinstädte fragten, was sie von Pompeos Besuch halten, antwortete rund ein Drittel der Befragten mit: "Wer ist das?"

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen