icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mélenchon als russisches Insekt: Macron macht Wahlkampf mit diffamierendem Computerspiel (Video)

Mélenchon als russisches Insekt: Macron macht Wahlkampf mit diffamierendem Computerspiel (Video)
Humor à la Macron.
Die kommenden Wahlen für das EU-Parlament sind der erste wirklich planmäßige Prüfstein für den französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Seine Umfragewerte sind denkbar schlecht. Marine Le Pen könnte die Wahl für sich entscheiden. Das macht "erfinderisch".

Zu Wahlkampfzwecken wurde von En Marche ein Videospiel produziert. In diesem muss die En Marche-Spitzenkandidatin Nathalie Loiseau die Sterne der Europäischen Fahne wiederfinden, die zuvor von Bösewichten gestohlen worden sind.

Bei diesen Bösewichten handelt es sich um politische Rivalen, als da wären: Marine Le Pen, Jean-Luc Mélenchon und kurioserweise auch Donald Trump. Anspielungen auf Russland dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Mehr zum Thema - "Wir lassen uns nicht täuschen!" – Künstler solidarisieren sich mit den Gelbwesten

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen