icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Venezuela öffnet Grenze zu Kolumbien wieder

Venezuela öffnet Grenze zu Kolumbien wieder
Venezuela öffnet Grenze zu Kolumbien wieder (Archivbild)
Nach ungefähr vier Monaten öffnet Venezuela die Grenze zu Kolumbien teilweise wieder. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat am Freitag die Öffnung der Grenzübergänge in dem Bundesstaat Táchira angeordnet. Sie sollen ab diesem Samstag wieder passierbar sein.

Mit der Öffnung der Fußgängerbrücken zwischen Táchira und der kolumbianischen Stadt Cúcuta können nun wieder Venezolaner die Grenze überqueren. Tausende von ihnen kaufen im Nachbarland ein, arbeiten oder gehen zur Schule.

In Ausübung unserer Souveränität habe ich die Öffnung der Grenzübergänge im Bundesstaat Táchira nach Kolumbien ab diesem Samstag, dem 8. Juni, angeordnet. Wir sind ein Volk des Friedens, das seine Unabhängigkeit und Selbstbestimmung entschlossen verteidigt", schrieb Präsident Nicolás Maduro am Freitag auf Twitter.

Vor einem Monat hatte die venezolanische Regierung bereits die Grenzen zu Brasilien und der niederländischen Karibikinsel Aruba wieder geöffnet.

Die venezolanischen Behörden hatten die Grenzen zu den Nachbarländern dichtgemacht, als die Opposition um den selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó im Februar versucht hatte, Hilfsgüter über die Grenze nach Venezuela zu schaffen. Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro sah in der medienstarken Aktion einen Vorwand für eine militärische Intervention in dem südamerikanischen Land. (dpa)

Mehr zum ThemaMaduro fordert von Opposition und USA Aufhebung der Sanktionen zum Wohle Schwerkranker

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen