Voice of America: Georgische National-Legion trainiert gemeinsam mit US-Militärs ukrainische Truppen für "Sieg gegen Russland"

Quelle: Screenshot Voice of America
Quelle: Screenshot Voice of America
Um den Sieg "im Kampf gegen Russland" sicherzustellen, planen die USA und Georgien gemeinsame Spezialeinheiten aufzustellen, um "aktiv die ukrainischen Truppen zu fördern und auszubilden". Die dafür vorgesehene georgische "National-Legion" soll nach eigenen Angaben bereits im Donbass kämpfen.

Die Zusammenarbeit zwischen georgischem und amerikanischem Militär läuft nach Aussagen des Kommandanten der georgischen National-Legion, Mamuka Mamlashvili, "bereits in vollen Zügen".

Quelle: DVIDSHUB/CC BY 2.0

Im Interview mit „Voice of America“, dem offiziellen staatlichen Auslandssender der USA,  gab Mamlashvili zu, bereits im Donbass auf Seiten der ukrainischen Regierungssoldaten zu kämpfen und ergänzte:

"Wir arbeiten seit geraumer Zeit daran, gemeinsam mit dem US-amerikanischen Militär, eine Gruppe zusammenzustellen, die die ukrainischen Truppen aktiv fördert und ausbildet".
Bei den freiwilligen Trainern soll es sich nach Aussagen des georgischen Kommandanten um einstige Elite-Soldaten mit Kampferfahrung in Afghanistan und dem Irak handeln. Diese sollen zwar nicht mehr im aktiv im Dienst stehen, jedoch Interesse daran haben, in der "Ukraine-Krise wirklich zu helfen".

Auch forderte Mamlashvili sowohl die EU wie die  Vereinigten Staaten auf, mehr Einsatz rund um den Ukraine-Konflikt zu demonstrieren und sollen "notwendigerweise Kiew mit tödlichen Waffen ausstatten."

comments powered by HyperComments