Flucht vom sinkenden Schiff? - Immer mehr Anleger steigen vom US-Dollar auf Gold um

Flucht vom sinkenden Schiff? - Immer mehr Anleger steigen vom US-Dollar auf Gold um
Am Donnerstag erreichte der Goldpreis seinen höchsten Stand seit mehr als einem Jahr. Investoren suchen nach einem sicheren Hafen, nachdem der US-Dollar gegenüber einem Korb von sechs Hauptwährungen auf ein Dreijahrestief fiel, meinen Experten dazu.

Der Wert des Edelmetalls stieg auf 1.370 US-Dollar, bevor er wieder um sechs US-Dollar fiel. Im Vergleich zur vorherigen Börsensitzung blieb er jedoch noch im grünen Bereich. Im Jahr 2016 erreichte der Goldwert jedoch schon einmal die Höhe von 1.374,91 US-Dollar.

Gold profitiert enorm vom schwächeren US-Dollar", meint Nitesh Shah, Analyst bei ETF Securities.

Mehr lesen -  Experte: Goldreserven von Russland und China könnten US-Dominanz der Weltwirtschaft erschüttern

Mit dem Base-Case-Szenario der Händler, den US-Dollar um jeden Preis zu verkaufen, sollten die Goldpreise bei Einbrüchen gut gestützt bleiben und sie könnten bereit sein, sich beim nächsten Schwanken des US-Dollars noch weiter nach oben zu bewegen", erklärte Stephen Innes, Chef der Handelsabteilung für den asiatisch-pazifischen Raum der OANDA Corporation.

Schwacher Dollar als potenzielles Wettbewerbsplus

Der US-Dollar fiel am Mittwoch gegenüber den Hauptwährungen auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren, nachdem US-Finanzminister Steven Mnuchin verkündet hatte, dass die US-Regierung einen schwachen US-Dollar im Handel favorisiere.

Am Donnerstag bestätigte er seine Worte nochmal:

Ich dachte, dass mein Kommentar zum US-Dollar gestern ziemlich klar war. Ich dachte, er sei ausgewogen und konsistent mit dem, was ich zuvor gesagt habe, nämlich dass wir uns nicht darum kümmern, wo der US-Dollar sich kurzfristig befinde.

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat wiederholt erklärt, dass ein schwacher US-Dollar dazu beitrage, die Wettbewerbsfähigkeit US-amerikanischer Produkte gegenüber Waren aus China und anderen Märkten zu erhöhen.