icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Schwimmparty im Knast: Häftlinge bauen Innenhof eines Gefängnisses in Ecuador zu Schwimmbecken um

Schwimmparty im Knast: Häftlinge bauen Innenhof eines Gefängnisses in Ecuador zu Schwimmbecken um
Schwimmparty im Knast: Häftlinge bauen Innenhof eines Gefängnisses in Ecuador zu Schwimmbecken um (Symbolbild)
Lateinamerikanische Gefängnisse sind für schlechte Haftbedingungen berüchtigt. Besonders schlimm wird es, wenn draußen und drinnen brütende Hitze herrscht. Um sich das Dasein im Knast angenehmer zu machen, legen manche Häftlinge ihr Improvisationstalent an den Tag.

Insassen eines Gefängnisses im ecuadorianischen Kanton Cuenca haben sich mit etwas Fantasie selbst aus der Not geholfen. Als die Lufttemperatur auf kaum ertragbare Werte kletterte, verwandelten die Häftlinge den Innenhof der Strafanstalt in Turi in ein Schwimmbecken. Zu diesem Zweck machten sie die Türen um den Patio dicht und ließen Leitungswasser hineinfließen. Die Wächter sahen dem offenbar rechtswidrigen Treiben gelassen zu.

Aufnahmen des improvisierten Schwimmbeckens verbreiteten sich im Internet wie ein Lauffeuer.

Der Gouverneur der Provinz Azuay, Xavier Martínez, kündigte Strafmaßnahmen gegen die Gefängnisleitung an, sollte sich der Vorfall bestätigen. Die Direktorin der Haftanstalt erklärte inzwischen, über die Handlungen der Inhaftierten nicht im Voraus gewusst zu haben. Als man darauf aufmerksam geworden sei, habe man umgehend die Wasserzufuhr gekappt. Angehörige der Gefängnisinsassen rechtfertigten dagegen deren Erfindergeist: Die Hitze sei unerträglich, während die Haftanstalt überfüllt sei.

Mehr zum ThemaHitzenot macht erfinderisch: Niederländer rebelliert mit Frauenrock gegen Shorts-Verbot im Büro

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen