icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Facebook entschuldigt sich für Übersetzungsfehler von Xi Jinpings Namen

Facebook entschuldigt sich für Übersetzungsfehler von Xi Jinpings Namen
Die Staatsrätin Myanmars Aung San Suu Kyi, 18. Januar 2020.
Das chinesische Staatsoberhaupt Xi Jinping war für einen zweitägigen Staatsbesuch in Myanmar. Facebook jedoch übersetzte den Namen Xi Jinpings aus dem Burmesischen in "Herr Scheißloch" und musste sich für den Fehler nun entschuldigen. Laut Facebook ein technischer Fehler.

Auch in Myanmar ist Facebook beliebt. Offizielle Regierungsstellen nutzen die Plattform, um offizielle Erklärungen und Ankündigungen zu verbreiten. 

Auf der Seite von Myanmars Nobelpreisträgerin und Staatsrätin Aung San Suu Kyi war der eklatante Fehler Facebooks am Samstag zu lesen: 

Herr Scheißloch, Präsident Chinas, trifft um 16 Uhr ein.

Dann hieß es weiter: 

Der Präsident Chinas, Herr Scheißloch, schrieb sich in das Gästebuch des Repräsentantenhauses ein. 

Facebook entschuldigte sich für den "technischen Fehler", denn der Name Xi Jinping habe bislang in dem Übersetzungskatalog aus dem Burmesischen nicht existiert. Das Softwaresystem von Facebook habe daher die fehlende Übersetzung durch Wörter mit ähnlichen Silben ersetzt, dies habe ein Test im Nachhinein ergeben: 

Wir bereinigten einen technischen Fehler, der durch inkorrekte Übersetzungen aus dem Burmesischen ins Englische auf Facebook zustande kam. Dies hätte nicht passiert dürfen, und wir unternehmen Schritte, damit es nicht erneut passiert. Wir entschuldigen uns aufrichtig für die Beleidigung, zu der dies geführt hat.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen