icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Wien: Tourist löscht Kirchenbrand mit Weihwasser

Wien: Tourist löscht Kirchenbrand mit Weihwasser
Symbolbild
Unbekannte haben am 12. Juni die Dominikanerkirche in der Wiener Innenstadt angezündet. Sie legten in zwei Beichtstühlen Feuer. Ein Tourist griff kurzerhand zum Weihwasser und bekämpfte damit den Brand. Als die Feuerwehr eintraf, war das Feuer bereits gelöscht.

Die Dominikanerkirche bleibt vorerst außerhalb der Gottesdienstzeiten geschlossen, berichtet die katholische Presseagentur Kathpress. Zum Herkunftsland des Touristen gibt es keine Angaben. Der entstandene Schaden lässt sich noch nicht genau beziffern. Der Prior der Dominikaner in Wien, P. Günter Reitzi OP, zeigte sich bestürzt, zugleich aber froh, "dass nicht mehr passiert ist":

Ich bin sehr dankbar, dass das Feuer nicht noch weiter um sich gegriffen hat.

Das Gotteshaus soll zudem ab Januar 2020 wegen bereits länger geplanter Renovierungsarbeiten voraussichtlich für zwei bis drei Jahre nicht zugänglich sein. 

Mehr zum ThemaSymbol der Unerschütterlichkeit: Junge tobt sich auf Schaukel vor loderndem Haus aus (Video)

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen