icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nun nicht mehr aus Holz: Künstler stellen niedergebrannte Melania-Trump-Statue in Bronze wieder her

Nun nicht mehr aus Holz: Künstler stellen niedergebrannte Melania-Trump-Statue in Bronze wieder her
Nicht mehr aus Holz: Künstler stellen niedergebrannte Melania-Trump-Statue wieder her – in Bronze.
Die slowenische Stadt Sevnica geriet Anfang Juli 2019 in die Schlagzeilen, als dort eine Statue von Melania Trump enthüllt wurde. Die hölzerne Skulptur der First Lady wurde allerdings ein Jahr später niedergebrannt. Nun wurde das Denkmal durch eine Kopie aus Bronze ersetzt.

Eine von Unbekannten niedergebrannte Holzskulptur von Melania Trump ist am Dienstag durch eine Kopie aus Bronze ersetzt worden. Das neue eigenartige Monument befindet sich am selben Ort nahe der slowenischen Stadt Sevnica. Die Bronzekopie steht auf einem höher gelegenen Baumstumpf und winkt der Heimatstadt der Gattin des US-Präsidenten Donald Trump zu.

Mehr zum Thema - Holzstatue von Melania Trump in Slowenien enttäuscht Landsleute der First Lady

Das Kunstwerk geht auf ein Konzept des in Berlin lebenden US-amerikanischen Street-Art-Künstlers Brad Downey zurück, das im vergangenen Jahr vom örtlichen Handwerker Aleš "Maxi" Župevc verwirklicht wurde. Der mit einer Kettensäge erschaffene lebensgroße Standbild der First Lady wurde am 4. Juli dieses Jahres, dem US-Unabhängigkeitstag, von Unbekannten niedergebrannt. Für die bronzene Kopie war nun der slowenische Künstler Rok Pahor zuständig.

Am Dienstag sagte er der einheimischen Nachrichtenagentur STA:

Die Statue ist der ewigen Erinnerung an das originale Melania-Denkmal gewidmet.

Den Körper des hölzernen Originals hatte ein himmelblaues Kleid umhüllt, wie es die Präsidentengattin bei der Amtseinführung von Donald Trump im Januar 2017 getragen hatte. Brad Downey bezeichnete seine slowenischen Melania-Arbeiten als Teil eines Kunstprojekts, das dazu dienen soll, das Verhältnis der örtlichen Bevölkerung zur prominenten Landestochter zu erforschen. Die als Melanija Knavs geborene derzeitige US-amerikanische First Lady ist zwar in der 5.000-Einwohner-Stadt Sevnica aufgewachsen und dort in die Schule gegangen. Doch seit mehr als 30 Jahren war sie nicht mehr zu Besuch in ihrer Heimatstadt.

Mehr zum ThemaHier könnte Ihre Werbung stehen: Witzbolde missbrauchen Melania Trumps Kleid als Greenscreen

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen