icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg, geboren am 5. März 1871 als Rozalia Luksenburg in Zamość, Königreich Polen, war eine einflussreichsten Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und „proletarischen Internationalismus“. Luxemburg wurde am 15. Januar 1919 in Berlin von Freikorps-Soldaten, die der sozialdemokratische Reichswehrminister Gustav Noske eingesetzt hatte, erschossen, nachdem sie im Hotel Eden stundenlang grausam gefoltert worden war.
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen