Kolumbianischer Fußballstar El Pibe: "Die WM 2018 wird großartig" (Video)

Kolumbianischer Fußballstar El Pibe: "Die WM 2018 wird großartig" (Video)
Carlos "El Pibe" Valderrama: "Die WM 2018 wird großartig"
Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat RT mit einem der besten südamerikanischen Kicker, Carlos "El Pibe" Valderrama, gesprochen. Der Kolumbianer ist bei dem diesjährigen Sportevent als RT-Kommentator tätig. Wie bereitet er sich darauf vor?

Carlos "El Pibe" Valderrama betrachtet seine Tätigkeit als RT-Kommentator während der Fußball-WM in Russland als Herausforderung. Deswegen bereitet sich der Ex-Fußballer intensiv vor:

Die Vorbereitung besteht eben darin, dass du Fußballspiele schaust, darüber sprichst, sie analysierst und deine Meinung dazu äußerst. Als ich Spieler war, war das anders. Das sind unterschiedliche Sachen", so El Pibe. 

Der Kolumbianer hält die Auswahl seines Landes für ausgewogen: Die Elf bestehe zu 50 Prozent aus Spielern mit Erfahrung und gutem Nievau, während die restlichen 50 Prozent junge aufsteigende Spieler seien. Nur das Fernbleiben des Linksaußen Edwin Cardona von der WM tut dem neuen RT-Kommentator Leid: Der 25-Jährige habe die Teilnahme verdient.

Mehr zum Thema Fußball-WM in Russland: Angela Merkel ist im Prinzip dabei

Dass Kolumbien in der letzten Gruppe antritt, hält El Pibe für einen Vorteil:

Das Los hat uns in die letzte Gruppe verwiesen. Dafür aber haben wir die Möglichkeit, die anderen zu beobachten. Denn alles fängt bei null an. Alle sind auf das erste Spiel gespannt. Es gilt zu analysieren, wie die anderen spielen, welche Spieler führen, wer als Favorit gilt. Und wir werden die Situation besser kontrollieren, weil wir ja schon alle Teams im Spiel gesehen haben werden", so der Kolumbianer.

Trends: # Fußball-WM 2018 in Russland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen