icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Den Planeten retten, heißt die herrschenden Eliten zu stürzen!" - Politologe Ulrich Mies [DFP 60]

"Den Planeten retten, heißt die herrschenden Eliten zu stürzen!" - Politologe Ulrich Mies [DFP 60]
Das Jahr ist nicht schon nicht mehr ganz so jung, doch die Nachrichtenlage im Januar bleibt chaotisch! Gefühlt aus heiterem Himmel trat in dieser Woche die russische Regierung zurück – wir klären für euch: Wie kam das und was bedeutet das eigentlich?

Auch der russische Präsident dominierte die Schlagzeilen, denn auf Einladung Putins war unsere Kanzlerin Angela Merkel zu Gast im Kreml. Welche Bedeutung das Treffen hatte und was es über die deutsch-russischen Beziehungen verrät, hat Alexander Palucki für euch in Erfahrung gebracht.

Berlin wächst und wächst – die Immobilienpreise steigen weiterhin ins Unermessliche. Das bedeutet auch: Goldene Zeiten für Betrüger, die den Immo-Boom für sich nutzen und durch Geldwäsche lukrative Geschäfte machen. Der Staat hat nun reagiert und ein neues Geldwäschegesetz eingeführt – Nina Sang erläutert die Hintergründe.

Der Staat will nur unser Bestes. Angeblich um gegen Steuerbetrug vorzugehen trat Anfang des Jahres die Bonpflicht in Kraft – ungeachtet der enormen Papierverschwendung, die die Maßnahme jährlich zur Folge haben wird. Marcus Robbin hat sich mit der Bonpflicht auseinandergesetzt und kommt zu einer klaren Bewertung: Die Bonpflicht ist nicht nur aufgrund des bürokratischen Aufwands eine Zumutung für die Bürger.

Der Rubikon ist im alternativen Nachrichtengeschehen inzwischen eine feste Größe. Nun erschien mit "Die Öko-Katastrophe" ein erstes Buch im neu gründeten Rubikon-Verlag. Margarita Bityutski hatte die Möglichkeit mit dem Gastautor Ulrich Mies zu sprechen und brachte in Erfahrung warum die Eliten gestützt werden müssen, wenn wir den Planeten retten wollen.

Ein zutiefst tragisches Thema der Sendung sind die Waldbrände in Australien, denen aktuell zahlreiche Menschen und Tiere zum Opfer fallen. Der fehlende Part beleuchtet die Ursachen für die verheerenden Brände im Land der Kängurus, die im Mainstream – Stichwort Klimahysterie – zur Zeit kaum Erwähnung finden.

Quellen:

Beitrag: Putin und Merkel

Quelle 1: Youtube //Telewizja Polska (TVP)

 

Beitrag: Bonpflicht

Quelle 1: Youtube // Bundestag

Quelle 2: Youtube // Fueled Industries

Quelle 3: Youtube //PayJunction

 

Beitrag: Geldwäsche

Quelle 1: Youtube // Welt

Quelle 2: Youtube // Tagesschau

Quelle 3: Youtube // EsterLovesLife

 

Beitrag: Australien

Quelle 1: NSW RFS - Terrey Hills Brigade

Quelle 2: NSW Rural Fire Service

Quelle 3: Oakbank Balhannah CFS

Quelle 4: Sydney Wildlife http://www.sydneywildlife.org.au/

Quelle 5: YouTube // British Pathé

Quelle 6: YouTube // Bushfire & Natural Hazards CRC

Quelle 7: YouTube // whophd

Quelle 8: @brendanh_au

Quelle 9: Josh Aldwell

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen