icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Karin Leukefeld zum Wiederaufbau in Syrien: Es fehlt an Facharbeitern

Karin Leukefeld zum Wiederaufbau in Syrien: Es fehlt an Facharbeitern
Karin Leukefeld arbeitet bereits seit dem Jahr 2000 im Nahen Osten und kennt die Region sehr gut. Sie ist zudem die einzig offiziell akkreditierte deutsche Journalistin in Syrien. Seit 2010 verbringt Leukefeld mehrere Monate im Jahr vor Ort.

So bereist sie die verschiedenen Regionen und spricht Zivilisten, oppositionellen Kämpfern und Vertretern der Regierung. Beiträge von Leukefeld erscheinen in den Tageszeitungen Neues Deutschland und Junge Welt, außerdem ist sie als Korrespondentin aus Syrien für RT Deutsch tätig.

Mehr zum Thema"Ich küsse die Erde dieses Landes": Langsam kommen Frieden und Flüchtlinge nach Syrien zurück

Seit Juni ist Leukefeld wieder in Deutschland, und erzählt im Gespräch mit Jasmin Kosubek vom Wiederaufbau in Syrien und den aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Region.

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen