icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

In Zeiten von Corona: Geld, Angst und Zensur [DFP 71]

In Zeiten von Corona: Geld, Angst und Zensur [DFP 71]
15.000 Bundeswehrsoldaten sollen schon bald in Deutschland zum Einsatz kommen. Können solche gravierenden Entscheidungen wegen Corona ohne das Parlament verabschiedet werden? Wo ist die Opposition, die die Regierung kontrollieren und kritisieren sollte?

Dr. Alexander Neu, Mitglied des Bundestages für die Fraktion DIE LINKE, im Gespräch über den Bundeswehreinsatz im Inneren und den Corona-Gesetzen.

Das Infektionsschutzgesetz hebelt aktuell essenzielle Grundrechte aus. Dazu gehört die Versammlungsfreiheit. Einer Gruppe von Aktivisten geht das zu weit. Sie fordern: "Nicht Ohne Uns". Die erste Demonstration, die sich in der rechtlichen Grauzone bewegte, fand am vergangenen Samstag auf dem Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin statt. Nicolas Riedl hat die Veranstaltung filmisch festgehalten und später auf YouTube hochgeladen. Das Video wurde allerdings kurzerhand gelöscht. Aron Morhoff über den Widerstand in Zeiten von Corona.

Italien hält seit Wochen als abschreckendes Beispiel für die ganze Welt her – dabei wird die Zählung der Infizierten und Toten immer mehr kritisiert. Der italienische Arzt Prof. Dr. Matteo Bassetti sorgte schon zu Beginn der Corona-Krise mit einem Video für große Aufmerksamkeit. Er bezeichnete Covid-19 als Grippe und war auch sonst nicht alarmiert. Das Video verschwand kurzerhand von YouTube. Wie denkt der Arzt heute über die Krise? Marcus Robbin hat mit ihm gesprochen.

Kulturschaffende trifft die Krise mit am härtesten. Der Bund hat reagiert und ein Hunderte Milliarden schweres Rettungspaket umgesetzt. Der Sänger Semion Bazavlouk hat von diesem bereits profitiert. Doch reicht das Geld für alle Antragsteller? Darüber sprach Margarita Bityutski mit Prof. Dr. Matthias Fifka.

Welches Mittel hilft konkret gegen Covid-19-Notfälle? Chloroquin, ein seit Jahrzehnten eingesetztes Medikament gegen Malaria, gilt als vielversprechend. In den USA, Frankreich oder Italien wird es eingesetzt. Noch wirksamer sind in der Regel allerdings Medikamenten-Cocktails, bei denen mehrere antivirale Wirkstoffe zum Einsatz kommen. Ein Bericht von Nina Sang.

Weiterführende Links:

YouTube: Protecting our extended workforce and the community: https://youtube-creators.googleblog.com/2020/03/protecting-our-extended-workforce-and.html

QUELLEN:

CORONA IN ITALIEN

Quelle 1: YouTube // Reuters

Quelle 2: YouTube // DukeDuke

Quelle 3: YouTube // Ospedale Policlinico San Martino

Quelle 4: YouTube // TeleGenova OFFICIAL

Quelle 5: EUROMOMO

Quelle 6: YouTube // NDR

Quelle 7: NASA

Quelle 8: Scientific Animation

HYGIENEDEMO

Quelle 1: YouTube // h1 – Fernsehen aus Hannover

Quelle 2: YouTube // yan syah

Quelle 3: YouTube // Polizei – Deutschland

Quelle 4: YouTube // Polizei – Deutschland

Quelle 5: YouTube // Handelsblatt

ZUSCHUESSE

Quelle 1: YouTube // Москва 24

Quelle 2: YouTube // ANEST-REAN

Quelle 3: YouTube // Паллиатив.рф

Quelle 4: YouTube // Timelab Pro

IMPFUNG

Quelle 1 YouTube //MSNBC

Quelle 2 YouTube //Naked Scientists

Quelle 3 YouTube //WHO

Quelle 4 YouTube //KRKA

Quelle 5 YouTube //University of Melbourne

Quelle 6 YouTube //Michael Flemming

Quelle 7 YouTube //ABC News

Quelle 8. YouTube // ABC News

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen