icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Beim MDR: Friedensaktivist = Verschwörungstheoretiker | Aussage gegen Assange gefälscht | 451 Grad

Beim MDR: Friedensaktivist = Verschwörungstheoretiker | Aussage gegen Assange gefälscht | 451 Grad
Wir begleiten Daniele Ganser in Bautzen, kritisieren den Druck auf die freie Meinungsbildung in sozialen Medien und bringen Licht in die verzerrte Darstellung des Falls Assange – in einer neuen Folge von 451°.

Noch Fragen zu den Terroranschlägen vom 11. September? Nein? Doch! Ohhh! Der Friedensaktivist Daniele Ganser zumindest hat noch welche und geriet daher bei der Verleihung des Bautzner Friedenspreises ins Visier der Grünen. Doch vertritt Ganser wirklich die Ansicht, dass die Amerikaner hinter 9/11 stecken, wie der MDR vermuten lässt? Sollte man jeden Zweifel am transatlantischen Narrativ ad acta legen und schlichtweg als Verschwörungstheorie abstempeln?

Was wir zu denken haben? Das ist doch wohl jedem Einzelnen überlassen, oder etwa nicht? Big Brother jedoch hat für jeden Andersdenkenden bereits die passenden Stützräder parat – vor allem in den sozialen Medien. Alternative Ansichten sind einigen nun mal zu … Ja, was denn nur?! Ach ja, zu alternativ! Die Wahrheit vorgekaut zu bekommen und anderen das eigenständige Denken zu überlassen, wer möchte das denn bitte nicht? Wie, ihr auch nicht?! Was haltet ihr denn von der zunehmenden Bevormundung im Netz?

Außerdem gibt es mehr zu Julian Assange, dem Vergewaltiger. Warte … Da stimmt doch was vorne und hinten nichtzumindest in der Darstellung vieler westlicher Medien. UNO-Sonderberichterstatter Nils Melzer sieht das zumindest ganz genauso. Melzer betrachtet die gegen den Enthüllungsjournalisten und WikiLeaks-Gründer erhobenen Vergewaltigungsvorwürfe als abgekartetes Spiel. Ein Schauprozess gegen Assange würde immerhin von den Kriegsverbrechen der Amis und ihrer Freunde ablenken. Wie geht es weiter mit Assange, und was sind die Folgen für den investigativen Journalismus? Arthur geht den Dingen in einer neuen Folge von 451° auf den Grund.

Linkliste

Tweets zum Bautzner Friedenspreis

https://twitter.com/MartinWaltherDD/status/1222601554571726853

https://twitter.com/angulus135/status/1222573181124448256

https://twitter.com/Schmanle/status/1222575768125026305

https://twitter.com/Schmanle/status/1222254078132150276

Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld

https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I9gXwack

Artikel zu Julian Assange

https://www.republik.ch/2020/01/31/nils-melzer-spricht-ueber-wikileaks-gruender-julian-assange

Tweet zu sozialen Medien in China und Deutschland

https://twitter.com/tagesthemen/status/1222638205964558336

https://twitter.com/BR_quer/status/1222547586827063298

https://twitter.com/search?q=%23coronavirus&src=typeahead_click

YouTube-Hinweise zu Verschwörungstheorien

https://www.youtube.com/watch?v=Ta97S4Tlwmc

https://www.youtube.com/watch?v=z2SYR7ZEMvo

https://www.youtube.com/watch?v=r5kqXHflKnw

https://www.youtube.com/watch?v=Exy5Hyli4pM

Twitter-Account Sperrung von Zerohedge

https://www.zerohedge.com/political/zerohedge-suspended-twitter

Artikel zu George Soros über Mark Zuckerberg

https://www.nytimes.com/2020/01/31/opinion/soros-facebook-zuckerberg.html

 

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen