icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Acht Tonnen Fischreste landen auf Straße: LKW-Fahrer muss bis zu 2.000 Euro Strafe zahlen

Acht Tonnen Fischreste landen auf Straße: LKW-Fahrer muss bis zu 2.000 Euro Strafe zahlen
Acht Tonnen Fischreste landen auf Straße: LKW-Fahrer muss bis zu 2.000 Euro Strafe zahlen (Symbolbild)
Ein LKW hat am Samstag im russischen Petropawlowsk-Kamtschatski ungefähr acht Tonnen Fischreste auf die Fahrbahn verschüttet. Der Vorfall ereignete sich unweit des Verwaltungsgebäudes der Region Kamtschatka im Fernen Osten Russlands. Ein Facebook-Nutzer filmte die verschmutzte Straße und machte das Video publik.

Die Behörden entdeckten den Urheber mittels eines Überwachungssystems. Der LKW-Fahrer wurde festgenommen. Er soll den Laderaum seines Fahrzeugs nicht korrekt abgeriegelt haben. Die Folgen seiner Fahrlässigkeit wurden relativ schnell behoben. Der Fahrer muss mit einer Strafe in Höhe von bis zu 2.000 Euro rechnen. (Life.ru)       

Mehr zum Thema15.000 Liter Milch frieren auf Straße fest

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen