icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Trump spricht sich für Abschaffung der Zeitumstellung in USA aus

Trump spricht sich für Abschaffung der Zeitumstellung in USA aus
Trump spricht sich für Abschaffung der Zeitumstellung in USA aus (Symbolbild)
US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, die Zeitumstellung in den USA abzuschaffen und die Uhren dort dauerhaft auf Sommerzeit zu belassen. Er wäre mit einem solchen Schritt einverstanden, schrieb Trump am Montag auf Twitter. Mehrere republikanische Abgeordnete aus Florida hatten einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem die Uhren im November nicht mehr auf Winterzeit zurückgestellt würden.

Bliebe es in den USA bei der Sommerzeit, läge die Ostküste mit Metropolen wie New York und Washington im Winter nur noch fünf Stunden hinter Deutschland. Wenn in der EU jeweils im März auf Sommerzeit umgestellt wird, wären es wieder - wie bislang - sechs Stunden. Bis auf wenige Wochen im Jahr, die dem leicht abweichenden Zeitpunkt der Umstellungen geschuldet sind, ist es in Deutschland 12.00 Uhr mittags, wenn es an der US-Ostküste 6.00 Uhr morgens ist. An der US-Westküste ist es dann erst 3.00 Uhr in der Nacht.

Allerdings könnte die Zeitumstellung auch in der EU in den kommenden Jahren abgeschafft werden. Bis April sollen die EU-Staaten sich untereinander abstimmen, welche Zeit sie bevorzugen. 

Für die USA könnte eine mögliche Abschaffung der Winterzeit Komplikationen aufwerfen: Nicht alle Bundesstaaten und Territorien stellen auf Sommerzeit um. So sind etwa Arizona und Hawaii dauerhaft auf Winterzeit. (dpa)

Mehr zum ThemaZeitumstellung führt in Marokko zu Verwirrung und Ärger

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen