icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

13 Zivilisten sterben durch Beschuss der US-geführten Koalition in Syrien

13 Zivilisten sterben durch Beschuss der US-geführten Koalition in Syrien
13 Zivilisten sterben durch Beschuss der US-geführten Koalition in Syrien (Archivbild)
Die US-geführte Koalition im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat Menschenrechtlern zufolge durch Beschuss in der Nacht zum Samstag in Ostsyrien viele Zivilisten getötet. Unter insgesamt mindestens 42 Opfern in der Provinz Deir ez-Zor seien 13 Zivilisten, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die übrigen Toten seien Dschihadisten des "Islamischen Staates".

In der Region kämpfen kurdische Verbände mit Unterstützung der US-geführten Koalition seit mehreren Monaten gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat", um deren letzten Widerstandsnester im Land zu erobern, die an der Grenze zum Irak liegen. (dpa/rt deutsch)

Mehr zum ThemaExplosion erschüttert Gegend um russische Botschaft in Damaskus

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen