icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zwischenfall auf Flug der Aeroflot: Flugzeugentführer erzwang Umleitung nach Afghanistan

Zwischenfall auf Flug der Aeroflot: Flugzeugentführer erzwang Umleitung nach Afghanistan
Zwischenfall mit Aeroflot-Maschine: Flugzeugentführer erzwang Umleitung des Flugzeugs nach Afghanistan
Ein Passagier eines Fluges der russischen Airline Aeroflot zwang die Crew, die Maschine nach Afghanistan umzuleiten. Das Flugzeug war auf dem Weg von der sibirischen Stadt Surgut nach Moskau. Laut Angaben der Nachrichtenagentur Interfax gelang es der Crew, den Mann zu einem Tankzwischenstopp zu überreden. Nachdem das Flugzeug sicher am Flughafen in Chanty-Mansijsk gelandet war, wurde er festgenommen, wie das Nationale Antiterror-Komitee berichtete. Passagiere und Besatzung blieben unverletzt.

Das Ermittlungskomitee der Russischen Föderation hat ein Strafverfahren wegen der Flugzeugentführung eingeleitet. Dem Mann droht nun eine Anklage wegen Flugzeugentführung. 

Die Online-Tracking-Plattform Flightradar24 bestätigte, dass Aeroflot-Flug SU1515 kurz nach dem Start aus Surgut um 12:55 Uhr Moskauer Zeit seine Flugroute änderte und nach Chanty-Mansijsk umgeleitet wurde. An Bord der Maschine befanden sich 68 Fluggäste, darunter fünf Kinder und sieben Besatzungsmitglieder. Laut vorläufigen Angaben handelt es sich bei dem Täter um einen 41-jährigen Mann, der unter Alkoholeinfluss gestanden und keine Waffe bei sich getragen habe. Ein Bild des Täters wurde von zahlreichen Medien verbreitet. 

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen