icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Patient ersticht Pfleger - Täter in Berlin auf der Flucht

Patient ersticht Pfleger - Täter in Berlin auf der Flucht
Patient ersticht Pfleger - Täter in Berlin auf der Flucht (Symbolbild)
Ein Patient einer Einrichtung für psychisch Kranke hat im Berliner Stadtteil Wedding einen Pfleger mit einem Messer niedergestochen und tödlich verletzt. Der 39-Jährige erlag wenig später seinen Verletzungen. Der Angreifer war nach der Attacke vom Freitagvormittag auf der Flucht, wie ein Polizeisprecher weiter mitteilte.

Zahlreiche Beamte suchten in der Umgebung des Heims nach dem Messerstecher, die Polizei warnte vor einem Kontakt. (dpa)

Aktualisierung: Mehrere Stunden nach einem tödlichen Messerangriff in einer Berliner Einrichtung für psychisch Kranke hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 30-Jährige sei in der Nähe des Tatorts festgenommen worden, twitterten die Ermittler am Freitagnachmittag. 

Mehr zum ThemaHilfspfleger soll sechs Senioren mit Insulin ermordet haben

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen