icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Vieldeutiger "Tippfehler" bei Rede des Ministerpräsidenten Pakistans auf Staatssender

Vieldeutiger "Tippfehler" bei Rede des Ministerpräsidenten Pakistans auf Staatssender
Der pakistanische staatliche Sender PTV hat sich Ärger eingehandelt, nachdem er die Rede des pakistanischen Ministerpräsidenten Imran Khan in China mit einem interpretationsfähigen „Tippfehler“ ausgestrahlt hatte. Ein peinlicher Fehler schlich sich in die Bildbetitelung ein: Anstatt der englischen Version von Peking (Beijing) stand da „Begging“ (auf Englisch betteln). Ironischerweise ging es bei dem Besuch in China um die Hoffnung, die Finanzhilfe zu erlangen.

Die Beschriftung war ganze 25 Sekunden lang zu sehen, bis sie dann geändert wurde. Viele Twitterer fragten sich, ob die Betitelung absichtlich gefälscht wurde. Der Sender entschuldigte sich für den Fehler und erklärte, dies sei ein Tippfehler gewesen.

Nach Angaben von Reuters soll der Geschäftsführer des Senders, Hasan Immad Mohammadi, daraufhin gefeuert worden sein. Der Sprecher des zuständigen Ministeriums hat aber diese Vermutung zurückgewiesen und betont, die Entlassung sei eine Routineangelegenheit gewesen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen